• contact Send Message
  • menu Menu
  • SV Liberta

    • 13m Bavaria 42 Ocean CC
    • Spain
    • Checked in 1 day ago

Bluewater Cruising for competent female crew with native german language Kanaren ! (Gambia, Kapverden oder Madeira, Azoren und noch viel mehr evtl. sp├Ąter) Nirgendwo besser unterwegs z. Zt.

Looking for a competent female crew with native gerrman language
therefore, the rest of this profile is exactly for the target group: in german. Some exceptions at the very end.

Bin gerade bei der Planung/Konkretisierung für den Rest dieses Jahres und Anfang 2023
Vielleicht ist ja auch für Dich etwas dabei.

Im Mai bis Mitte Juni werde ich auf den Kanaren nach Absprache unterwegs sein.
Etwas vorrangig von Las Palmas nach Fuerte, Lanzarote und vl. Graciosa
Im Juli bis Ende September könnten längere Fahrten über Madeira zu den Azoren folgen.
Mit einer Rückkehr eventuell über Portugal zu den Kanaren.
Ab Ende Oktober dann steht ein Weiterfahrt nach Gambia an.
Und im Dezember Fahrten auf den Kapverden.
Bevor es ab dem Jahreswechsel über den Atlantik geht vermutlich nach Französisch Guayana.
Und von dort nach Norden in die Karibik bis zum Mai.
Und später weiter nach Norden bis Kanada.

Bin seit gut fünf Jahren liveaboard. 10 Länder. Mittelmeer. Jetzt Kanaren, > 10.000 sm.
Manchmal solo. Meist in Begleitung. Bisher 12 Menschen. Nur Frauen.
Auch mehrfach. Und anschließend bis heute positive Kontakte.

Segele seit 197x, Segelschein seit 1974, diverse bis SHS ('79)
15 Jahre als Ausbilder tätig, Theorie und Praxis, mehrere tausend Teilnehmer.
Vielfach als Skipper im Freundeskreis, fühlten sich alle sicher aufgehoben.

Reiseerfahrungen in ca. 70 Ländern auf 6 von 7 Kontinenten.
z.B. ganz Europa und rund ums Mittelmeer und rund um die Ostsee,
Argentinien, Chile, Australien, Thailand, Bali, Hongkong, China
Senegal, Kenia, Syrien, Irak und Jordanien, vielfach Türkei, USA, BVI
auf unterschiedlichste Arten bereist

Meine Anpassung an die Gegebenheiten:
Bin wieder unterwegs. Zwischen den Inseln. Entspannt.
Gutes Revier. Gerade im Herbst/Winter. Wind, Badetemperatur, etc.
Keine Winterpause, keine Regenzeit, keine Sturmsaison.
Also nichts wie los, Klarheit gewinnen, Kurs abstecken und bereit sein fürs Segel setzen.
Ohne getrieben zu sein, die Möglichkeiten jetzt sehen und ausleben !

Der Plan/die Idee (nicht auf Eis, aber
aufgeschoben ist nicht aufgehoben):
Noch einige Jahre unterwegs sein.
Gambia (den River hinauf), Kapverden , entweder Brasilien (Amazonas) und nach Norden oder direkter südlche Karibik.
Dort ein oder zwei Saisons. Dazwischen The Great Loop (über Great Lakes, Missouri, Mississippi), Panama Kanal, Pazifik, Indik
Ende offen, treiben lassen, offen bleiben, viel von der Welt sehen/erleben. Später dann weiter mit dem Wohnmobil.

Mein Blickwinkel aufs Projekt:
gemeinsame Reise (nach Kennenlernen langfristig), gemeinsame Erlebnisse, gemeinsame Kosten (auf pauschaler Basis, all-inclusiv !, keine zusätzliche/extra Bordkasse !/keine Überraschungen !), gemeinsame Lebens- und Bootsführung (selbstverständliche Beteiligung an anfallenden Alltagsarbeiten), wie Freunde/Partner mit gemeinsamem Ziel !
aus meiner Sicht auch eine Selbstverständlichkeit im Selbstbild einer wirklich emanzipierten Frau.
Übrigens in der Yacht 20 aus 2021 steht: 870 Euro pro Woche werden bei Charter pro Person ausgegeben (Yacht, NK, Liegegeb. und Essen gehen). Dafür hat mensch das Vergnügen sich alles mit 4-6/8 Personen zu teilen und abzustimmen.

keine Erwartungen amouröser Entwicklungen: Segelgemeinschaft,
kein HgK (dann lieber frei und solo),
kein Kojencharter (dann hätte ich ein Boot mit mindestens 4 Kabinen),
kein Sugar-Daddy (fehlen mir jegliche Neigungen und Ressourcen),
fair-share der Kosten ist abhängig von Dauer und special skills bezogen auf boat-maintenance und Technik (länger/mehr => weniger) und sichert die wechselweise Unabhängigkeit/Freiheit von sonstigen Gegenleistungen

Not just a cheap transportation from A to B under the guise/smokescreen of ecology and Greta
and at the expense of freedom and the budget and risc of other people.

Die Crew
Älter (vorzugsweise nicht unter Mitte 40)
segelerfahren (vorzugsweise auf verschiedenen Schiffen, auch short-handed, Nachtwachen)
berufserfahren (wegen intensiven Austauschs/Lebenserfahrung und
der Möglichkeit, sich einen solchen Lebensstil leisten zu können)
kommunikativ (an Land/Hafen mag ich den Austausch in allen Sprachen,
nur auf Dauer, z.B. schon crossing 3 Wochen, möchte ich Themen tiefergehend bereden können) therefore this is not written in English
konfliktfähig und dabei lösungsorientiert
positive(s) Grundeinstellung und Selbst-bewußt-sein (nicht die oberflächliche Variante, sondern liebe Dich selbst wie ....)
bereit, Verantwortung für eigene Ziele und deren Erreichung zu übernehmen (emanzipiert)
und ein Führerschein für Land und Wasser wäre auch fein

Alles das sind keine Dogmen (mandatory)
Segelpläne und Kriterien sind "bei Niedrigwasser mit einem Stück Holz am Strand in den Sand geschrieben"
Flexibilität (aber keine Beliebigkeit)
Einen Kompromiss zu suchen, ist absolute Voraussetzung dafür, eine Einigung zu finden.
So lass uns über Deine Interessen/Möglichkeiten sprechen !
mail, WA oder Fon, am besten live und in Farbe in der Bar hier oder dort am Hafen

Rückmeldung (Auszug) Jan 22
(gerne weitere ausführliche feed-backs von Nov 21 bis Jan 22 auf Nachfrage):

"Was war gut? : eigentlich alles (...)
Fühltest Du Dich sicher als Seglerin und Frau?:ja, segeltechnisch hatte ich das Gefühl einen sehr verantwortungsbewussten, erfahrenen, besonnenen Skipper zu haben, der jederzeit ruhig blieb. Als Frau habe ich mich ebenfalls sehr sicher gefühlt, Gerd ist ein gentleman, sehr höflich und aufmerksam."

maybe i would be fine with native english speaking crew;
even if we don´t match for long time sailing,
i am interested in exchange of opinions/experiences and social networking (tipps, chances/possibilities)

show hide Position

Position

  • Crew positionFriendship

  • Availability Available now for the foreseeable future

  • Expenses to/from vesselPaid by crew

  • Expenses onboardContribution on a shared basis

  • Team / SoloNot important

show hide Vessel

Vessel

  • TypeSailing Yacht

  • Make/modelBavaria 42 Ocean CC

  • Length13 metres

  • Berth4

  • Sailing from Spain , nach Absprache auf den Kanaren

  • Sailing to Local sailing , und entweder Gambia, Kapverden oder Madeira, Azoren und weiter

  • Language spoke aboardGerman

  • Boat descriptionDas Boot: ist sehr umfangreich gerüstet für Langfahrt, (sicher und komfortabel, durch entsprechende Investitionen) Sicherheit: Rettungsinsel, Rettungswesten, modernstes aktives AIS, Doppler-Radar, Epirb, Garmin Satelliten inReach, MOB-AIS, Funk mit zwei Stationen und zusätzliche Handfunke, neuer Plotter, mehrere Tablets mit Navionics, KW-Empfänger, AB-Dinghy mit Torqeedo Elektro, Rigg vor zwei Jahren erneuert, viel Werkzeug, etc. Entertainement: (Spiele, Bücher, ebooks, Hörbücher, Musik, Video) insgesamt sehr umfangreiche "Bibliothek/Videothek" (offline und online, Spotify, Amazon, Audible), Lautsprecher innen, außen und zstl. mobil, Beamer, Drohne, neue Playstation, Laptops, Drucker, Scanner Wohnen an Bord: Gas, Induktion und mobiler Grill, große Kühlbox und zweite Kühl-/Gefrierbox, Heizgerät, aktiver Luftentfeuchter, warm/kalte Dusche innen- und außenbords, mobiler Generator, umfangreiche Solar-Panel, elektrisches "Land-Dinghy" Eignerversion, Mittelcockpit, nur zwei Kabinen mit zwei komfortablen Doppelkojen, ANGEBOT: Ich/das Boot bieten eine getrennte Bugkabine mit eigenem Bad. Wäre in vergleichbaren Booten die Eignerkabine. Verhältnismäßíg viel Platz im Salon und Cockpit, da nur zwei Personen an Bord. Leichte Abstimmung, einfachere Wunschberücksichtigung, zusteigen, mitreisen und ausprobieren ob es eine Langzeitgemeinschaft werden kann Pro/Con: als liveaboard sind mehr Dinge an Bord (s.o.) als bei einem Charterboot oder einer Überführung (vieles wird in Gambia gespendet), Eher entspanntes Reisen, defensives Segeln und wenig Performance/Race-Orientierung. noch auf der Wunschliste: Wassermacher, Waschmaschine

show hide Skipper

Skipper

  • NationalityDeutsch

  • Age65

  • GenderMale

  • Fluent languages English
    German

  • Basic knowledge of French
    Spanish

  • Qualifications 1st Aid
    Long Range Radio Certificate
    Senior Instructor
    Short Range VHF / GMDSS
    DSV - Seeschifferschein (SSS)
    DSV - Hochseeschifferschein (SHS)
    DSV - SBF Binnen
    DSV - SKN
    DSV- Sportkuestenschifferschein (SKS)

  • Sea Miles 10,000+

show hide Feedback

Feedback

0

Only members can leave reviews. or Sign up, it's FREE!

show hide Photos

Photos

12
Content Locked

Members only. or Sign up, it's FREE!

show hide Contact

Contact

You must be to contact this member. or Sign up, it's FREE!

Phone number* * * locked * * *

top
close

Share this profile

close

Profile URL

This URL has automatically been copied to your clipboard.